1.500 junge Menschen aus Osttirol studieren

DOLOMITENSTADT besuchte heimische Hochschüler in den beliebtesten Studentenstädten.

Kreativität ist ihr Ding – Kristin Meinhart besucht die Fachhochschule Joanneum in Graz. Foto: Tobias Tschurtschenthaler
Kreativität ist ihr Ding – Kristin Meinhart besucht die Fachhochschule Joanneum in Graz. Foto: Tobias Tschurtschenthaler

Der Bezirk Lienz bietet eine große Auswahl an höheren Schulen. Ob technisch, ökonomisch, musisch oder kreativ – für (fast) jeden Jugendlichen gibt es die richtige Ausbildungsmöglichkeit. Will man sich allerdings einen Hochschulabschluss holen, muss man zwangsläufig weg von Osttirol, raus in die großen Städte Österreichs und Europas.

DOLOMITENSTADT machte sich auf den Weg in die beliebtesten heimischen Studentenstädte. In der Landeshauptstadt besuchten wir Andrea Bodner und Valentina Dietrich. Wir begleiteten die Lienzerin Kristin Meinhart in die FH Joanneum in Graz. Durch Wien, die einzige Millionenstadt Österreichs führte uns BOKU-Student Alexander Zollner. Wir erfuhren nicht nur, dass Bio-Nahrung bei Studenten beliebter ist, als Tiefkühlpizza – manche trifft man auch eher in Laufschuhen gekleidet, in Parks, als auf den Party-Hotspots der Studentenszene.

Julia Falkner erlebt die Fashion-Metropole London am eigenen Leib. Foto: Julia Falkner
Julia Falkner erlebt die Fashion-Metropole London am eigenen Leib. Foto: Julia Falkner

Das und viele andere nette, erstaunliche, aber auch klischeeerfüllende Sachen erfuhr Dolomitenstadt – nachzulesen in einer Reportage im neuen DOLOMITENSTADT Magazin. Allerdings beschränkt sich das neue Heft nicht nur auf Innsbruck, Graz und Wien – von Julia Falkner bekamen wir Post aus der Millionenmetropole London. In einer packenden Lifestyle-Story erzählt sie von ihrem Leben am „Condé Nast College“.

Wer genau wissen will, was 1.500 Osttiroler beim Studieren treiben, holt sich am besten die Frühjahrsausgabe des DOLOMITENSTADT Magazins im Osttiroler Zeitschriftenhandel oder abonniert vier Ausgaben um 28 Euro.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren