15 Künstler aus drei Generationen „… auf Papier“

Vernissage zur Ausstellung in der Lienzer Galerie Gaudens Pedit.

Nicht unbedingt Neues aber einen wie immer geschmackvoll ausgewählten und arrangierten Mix aus stimmigen künstlerischen Kollektionen präsentiert Gaudens Pedit in der Frühjahrsausstellung seiner Galerie am Brennerleweg in Lienz.

„… auf Papier“ sammelt 15 KünstlerInnen um ein Thema, darunter bekannte Osttiroler wie Othmar Eder, Peter Raneburger und Hermann Pedit, sowie eine ganze Reihe von Klassikern aus dem Portfolio des Galeristen, wie Gunter Damisch, Hans Staudacher, Hubert Scheibl und die Gugging-Künstler Laila Bachtiar und Karl Vondal. Die Einführung zur Vernissage am 17. April lieferte Kunstwerkstatt-Leiter Rudolf Ingruber, Philipp Brunner fotografierte.

Die Bilder sind bis Samstag, 28. Juni, jeweils am Freitag von 14 bis 19 Uhr und samstags, von 10.30 bis 12.30 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr zu sehen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren