Fahrzeug brannte auf der B100 in Lienz

Keine Verletzten aber Verkehrsbehinderungen und erheblicher Schaden.

Ca. hundert Meter östlich der Bahnhofskreuzung in Lienz brannte am 17. Juni um 10.30 Uhr vormittags ein Pkw fast völlig aus. Personen wurden bei diesem Brand nicht verletzt, am Auto entstand jedoch annähernd Totalschaden. Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei waren im Einsatz und die Bundesstraße war während der Aufräumungsarbeiten nur einspurig befahrbar.

Foto: Brunner Images
Foto: Brunner Images