Singer und Oberegger holten Bronze

Edelmetall für Osttiroler Nachwuchssportler bei der Cross-Triathlon Staatsmeisterschaft.

An einem der wenigen heißen Sommertage, Samstag, 2. August, fanden in Berndorf bei Salzburg die Staatsmeisterschaften im Crosstriathlon statt. Dabei mussten die Jugend- und Juniorensportler zunächst 500 Meter im Grabensee schwimmen und dann mit dem Mountainbike rund zwölf Kilometer und 250 Höhenmeter im kupierten Gelände auf Wiese und im Wald bewältigen. Auch der abschließende Geländelauf über 4,5 Kilometer hatte es mit einigen Höhenmetern und der großen Hitze in der Mittagszeit noch in sich.

4,5 km in brütender Hitze
4,5 km in brütender Hitze. Fotos: Winfried Fuchs

Osttirol war bei diesem Bewerb durch Tanja Oberegger und Michael Singer vertreten. Beide schlugen sich hervorragend und durften sich jeweils über Bronze in ihrer Altersklasse freuen.

Figaro
Tanja Oberegger und Michael Singer

Die „Jüngeren“ Athleten des RC Figaro Lienz waren schon am vergangenen Wochenende beim Aquathlon in Zell am See erfolgreich: Die Geschwister Leonie (1.) und Jonas (2.) Hauser schwammen und liefen aufs Podest in ihrer jeweiligen Altersklasse, während Svenja (5.) und Phillip (6.) Sinn sich im guten Mittelfeld einreihten, genauso wie Marit Franz als Achte.

figaro
Youngsters des RC Figaro Lienz
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren