„Pecha Kucha Night“ erstmals in Lienz

Ulli Madritsch erklärt das Präsentationsformat im Dolomitenstadt-Videointerview.

Im Rahmen des Kreativcampus „Spielfeld Kultur Osttirol“ findet am Mittwoch, 13. August, in der Tamerburg um 20.20 Uhr die „Pecha Kucha Night Lienz Vol. 1“ statt. Das erste Mal steigt das Präsentationsformat in der Dolomitenstadt. Mittlerweile sind über 600 Städte weltweit Teil des Netzwerkes. „Am 13. August starten wir in Lienz, einen Tag später die Kollegen aus Brooklyn“, freut sich die Organisatorin in Osttirol, Ulli Madritsch. Für die Veranstaltung anmelden kann man sich unter der Telefonnummer 0699 12641760 oder per Mail unter service@projekt-schmiede.at. Wenig später sollen die Mitschnitte aller Vorträge dann auf der Website von Pecha Kucha zu sehen sein.

Die Details zum Format verriet uns die Organisatorin bei einem Kaffeeplausch im Lienzer Mocafe.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren