Villach: Osttiroler bei Motorradunfall verletzt

Schwere Verletzungen zogen sich am 9. August 2014 ein 44-jähriger Motorradlenker aus Osttirol und seine 52-jährige Beifahrerin bei einem Unfall in Villach zu.

Auf der Fahrt von Gödersdorf Richtung Warmbad Villach kam der Mann nach einem Überholmanöver in einer Linkskurve mit seinem Motorrad von der Straße ab, fuhr über eine Böschung in einen Graben und kam dort zu Sturz. Einsatzkräfte der Rettung versorgten die beiden Verletzten am Unfallort. Anschließend wurden sie in das LKH Villach eingeliefert. Am Motorrad entstand leichter Sachschaden.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren