Leisacher seit Sonntag vermisst

60-jähriger Anton Müller leidet an Demenz. Die Familie bittet um Hinweise.

Beitragsbild-Vermisster
Am Sonntag, 31. August, verließ Anton Müller mit einem silbergrauen VW Passat den Hof seines Bruders.

Anton Müller, 60 Jahre, leidet an einer Demenzerkrankung und hat am Sonntag, 31. August, im Laufe des Vormittags mit einem silbergrauen VW Passat, Kennzeichen LZ-1PWE, den Hof seines Bruders in Leisach verlassen und gilt seither als vermisst . Wer ihn oder das Fahrzeug gesehen hat, wird ersucht sich an die Polizeiinspektion Lienz unter der Telefonnummer 05 9133-7230 zu wenden.

Für weitere Auskünfte steht der Bruder des Vermissten, Johannes Müller, unter 0664/2073759 zur Verfügung.

Der Mann wurde mittlerweile in einem Schweizer Krankenhaus gefunden. Hier gehts zum Artikel!

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren