Video: Jungfernfahrt mit dem „Nightliner“

Dolomitenstadt.at testete den Nachtbus auf der ersten Tour.

Nach viel politischem Hickhack und viel Vorbereitungsarbeit vor allem der Osttiroler Jungsozialisten startete am Samstag, 7. Februar, der erste „Nightliner“ zu seiner nächtlichen Tour zwischen Lienz, Matrei und Nussdorf-Debant. Details zu Preisen und Fahrplänen haben wir bereits veröffentlicht. Doch Sarah Walder und Marco Leiter wollten es genau wissen und stiegen bei der Jungfernfahrt in Lienz zu, um die Passagiere zu ihren Motiven und Eindrücken zu befragen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

5 Postings bisher
mischmaschin vor 3 Jahren

Genau das meine ich - einen Nightliner in einer so kleinen Region wie Osttirol zu installieren, der nicht einmal flächendeckend fährt - lächerlich geradezu! Wo sind die großen Konzepte vom Stadtmarketing? Hier checkt die Stadt nicht, dass unsere Kinder aus ganz Osttirol kommen und sie deshalb die Hauptlast zu tragen hat, nicht die überschuldeten Gemeinden, die gar nicht können. Hier hat man einen Horizont wie im Nebel...

Zuschauer vor 3 Jahren

@mischmaschin: Erklär doch mal was du genau meinst?

Ich finde das ja ein echt gute Sache nur wie im Video gesagt wird steht der Nightliner fürs Pustertal noch in den Sternen. Das Pustertal gehört doch auch zu Osttirol??!! Deswegen Iseltal-Nightliner.

mischmaschin vor 3 Jahren

Typisch für Osttirol - hier ein Kirchturm, da ein Kirchturm. Langsam bin ich auch beim Piok: Klein- und Spießbürgertum! Mir kann Osttirol langsam gestohlen bleiben, meine Region ist größer: OSTALPENSÜDSEITE - Meran bis Villach.

Zuschauer vor 3 Jahren

Sollte eher Iseltal-Nightliner heissen. Was nicht ist kann ja noch werden, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Go for Nightliner Sillian - Lienz

pustrabui vor 3 Jahren

Es ist natürlich volle supa, dass der Nightliner nun fährt! Warum er allerdings nur im Iseltal und bis Deband fährt ist für die Pustertaler Jugendlichen nicht nachvollziehbar. In diesem Tal würden mindestens gleich viel Personen (Jugendliche u jung gebliebene) den Nightliner nutzen, um z.B. von Sillian etc. nach Lienz und retour zu kommen.

Hat das wirklich mit den Gemeinden, die da mitzahlen müssten, zu tun!???

Jedenfalls finde ich es schade, dass dieser Bus nur ein Tal im Bezirk bedient - warum!??

mfG