Reitunfall in Amlach inzwischen geklärt

Der Reitunfall vom 9. April, bei dem eine 20-jährige Reiterin in Amlach schwer verletzt wurde, nachdem ihr Pferd von einem Hund aufgeschreckt wurde, ist inzwischen geklärt.

Der Hundebesitzer meldete sich umgehend, nachdem er über den Internetaufruf von dem Unglück erfahren hatte.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
fb

Oder die Beschreibung war so exakt!

chiller336

alle achtung - sowas ist nicht selbstverständlich