Ein Triathlon-Geschwisterpaar in Hochform

Vier Starts und vier Siege, so sieht die Bilanz der Hauser-Kids derzeit aus.

Sie sind zehn und elf Jahre alt und betreiben neben der Schule ein eher ungewöhnliches „Hobby“, das viel Arbeit voraussetzt: Triathlon. Die Geschwister Leonie und Jonas Hauser scheinen nicht nur Spaß daran zu haben, sondern sie sind auch äußerst erfolgreich. An zwei Bewerben haben beide in dieser Saison teilgenommen und wurden jeweils Erste/r in ihrer Altersklasse.

Da wäre zunächst der erste Teil des Cross Kids Cup 2015, der am 24. Mai in Spittal/Drau stattgefunden hat. Die Geschwister, die zum RC Figaro Sparkasse Lienz gehören, mussten dafür 100 Meter schwimmen, danach zwei Kilometer radfahren und abschließend einen Kilometer laufen. Sie starteten in der C-Klasse (Jahrgang 2004 und 2005) und gewannen. Der Bewerb besteht aus vier Teilen, drei haben sie noch vor sich, schon in wenigen Tagen, am 14. Juni, den nächsten in Velden.

Am 7. Juni folgte der Dnevnik Aquathlon in Portoroz, Slowenien, auch bekannt unter dem Titel Alpe Adria Cup. Hier nahmen sie am Kinderbewerb teil, der 200 Meter Schwimmen im Meer bedeutete und einen Lauf von 1,2 Kilometern. Auch im international besetzten Starterfeld konnten sich die beiden durchsetzen, indem sie schon beim Schwimmen so weit voraus lagen, dass sie beim Laufen uneinholbar waren.

Großes Strahlen nach dem Sieg, Jonas und Leonie Hauser.
Großes Strahlen nach dem Sieg, Jonas und Leonie Hauser.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren