E-Biker bei Unfall in Tristach schwer verletzt

Am 12. Juni gegen 09.30 Uhr kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Radfahrer. Der Radfahrer, ein 76 jähriger Lienzer befuhr mit seinem E-Bike den Radweg entlang der Tristacher Landesstraße und fuhr kurz vor der Kreuzung nach links auf die Landesstraße ein.

Zum selben Zeitpunkt bog auch eine 65 jährige Lienzerin mit ihrem PKW nach links ab. In der Kreuzungsmitte kam es zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer zu Boden stürzte und schwer verletzt liegen blieb. Der Mann wurde im BKH Lienz mit schweren Verletzungen stationär aufgenommen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?