Theresa Moser ist Triathlon-Staatsmeisterin

Die Sportlerin des RC Figaro Sparkasse Lienz zeigte in Kitzbühel, was in ihr steckt.

Theresa Moser erkämpfte sich mit viel Einsatz den Sieg. Fotos: RC Figaro Sparkasse Lienz
Theresa Moser erkämpfte sich mit viel Einsatz den Sieg. Fotos: RC Figaro Sparkasse Lienz

Am 27./28.Juni wurde in Kitzbühel geschwommen, geradelt und gelaufen. Bei der Triathlon Staatsmeisterschaft über die olympische Distanz (1,5 km / 40km / 10 km) blieb die junge Osttirolerin Theresa Moser unschlagbar. Das Schwimmen wurde klar von Moser dominiert, die offensichtlich ihre Enttäuschung aus Baku gut verdaut hat. In einer Vierergruppe absolvierte sie nach dem Schwimmen die Windschattenfahrt auf dem Rennrad.

Äußerst spannend verlief der abschließende Lauf über vier Runden um den Schwarzsee. Die Niederösterreicherin Simone Fürnkranz erwies sich als hartnäckige Gegnerin, die zwischenzeitlich sogar die Führung übernahm, doch Theresa Moser kämpfte sich wieder heran und konnte sich in der letzten Runde der schönen Laufstrecke entscheidend absetzen. Sie gewann diese Staatsmeisterschaft vor Fürnkranz und der Titelverteidigerin des Vorjahres, Romana Slavinec, die das Lauftempo heuer nicht ganz halten konnte. Sehr zufrieden auf einem Top-Ten-Platz beendete auch Michael Singer seine erste olympische Distanz mitten in der österreichischen Triathlon-Elite. In dieser Klasse gewann mit Alois Knabl ebenfalls ein Tiroler und Team-Rio-Athlet.

Lucy Buchberger genoss ihren Erfolg.
Lucy Buchberger genoss ihren Erfolg.

Auch der Nachwuchs des RC Figaro zeigte zuletzt groß auf. Samuel Müllmann holte sich am Tag zuvor ebenfalls in Kitzbühel den Tiroler Vizemeistertitel im Schüler-Triathlon. Chanette Rog konnte den Junioren-Bewerb für sich entscheiden und auch Tanja Oberegger, Lucy Buchberger, Christian Glanzer und Marit Franz absolvierten erfolgreich ihre Dreikämpfe.

Bereits eine Woche zuvor hatte Leonie Hauser die Bronzemedaille bei der ÖM im Aquathlon in Mörbisch geholt, wo auch ihr Bruder Jonas und Samuel Müllmann mit Plätzen im Vorderfeld für die lange Reise belohnt wurden. Die Geschwister Leonie und Jonas Hauser lachten außerdem beim Ironkids-Aquathlon in Klagenfurt vom obersten Podest.

kitzbuehel_schwimmen
Die Nachwuchstalente Osttirols zeigten in Kitzbühel ihr Können.
Tanja Oberegger
Marit Franz
Samuel Müllmann
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren