Osttiroler Sing- und Musizierwochenende

Anfang September wird in der LLA wieder geprobt und aufgespielt.

Rund 100 Teilnehmerinnen werden auch heuer zum Musizierwochenende erwartet. Foto: Marco Leiter
Rund 100 TeilnehmerInnen werden auch heuer zum Musizierwochenende erwartet. Foto: Marco Leiter

Von 4. bis 6. September veranstaltet die Arbeitsgruppe Osttirol des Tiroler Volksmusikvereins in der Landwirtschaftlichen Lehranstalt Lienz ein Musizierwochenende für begeisterte Volksmusikanten und Sänger.

Ein 13-köpfiges Referententeam aus Nord-, Ost- und Südtirol, sowie Oberkärnten betreut die Teilnehmer, gibt gute Tipps und unterstützt beim Erlernen neuer Lieder und Stücke. Egal ob bestehende Gruppe oder „Einzelkämpfer“, Anfänger oder Fortgeschrittener, wer gerne Musik macht, ist willkommen. Allerdings sollte man Grundkenntnisse am jeweiligen Instrument mitbringen, weil der Unterricht hauptsächlich im Ensemble erfolgt. Dolomitenstadt war im Vorjahr mit der Kamera dabei und hat das rege musikalische Treiben in der LLA dokumentiert.

Wer heuer mitmachen will, sollte sich bis Ende Juli anmelden. Die Arbeitsgruppe rund um Eva Wibmer rechnet wieder mit rund 100 TeilnehmerInnen. Informationen und Anmeldung bei Eva Wibmer (Tel. 0664/4171647) oder unter www.tiroler-volksmusikverein.at.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren