Ausstellung „Kunstwerk Alpen“ schließt Ende August

Etwa zwei Wochen kann man die Fotografien von Bernhard Edmaier noch sehen.

Die Ausstellung ist nur noch bis 31. August auf Schloss Bruck zu sehen. Foto: Schloss Bruck
Die Ausstellung ist nur noch bis 31. August zu sehen. Foto: Schloss Bruck

Seit Juni sind im Westtrakt von Schloss Bruck die Bilder des Fotografen und Geologen Bernhard Edmaier zu sehen. In einer faszinierenden Bilderreise durch Europa kann man damit in die Entstehungsgeschichte der Alpen eintauchen. Die 40 großformatigen, quadratischen Aufnahmen, die vorwiegend aus der Luft fotografiert wurden, zeigen schroffe Felswände mit gigantischen Gesteinsfalten, bizarre Gipfel und einsame Täler, zerrissene Gletscherfronten und dazwischen Seen und Flüsse in allen erdenklichen Farbschattierungen.

Ein Schwerpunkt der Ausstellung, die noch bis 31. August zu sehen ist, liegt im Bereich Osttirol/Tauern/Südtirol. Auch eine Auswahl an Mineralien und Kristallen der Region werden von den „Vereinigten Mineraliensammlern Osttirols“ anlässlich Ihres 25-jährigen Bestandsjubiläums präsentiert.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren