Arbeiter stürzte auf Baustelle in Lienz

Ein 53-jähriger Arbeiter verlor am Mittwoch, 21. Oktober, gegen 13:45 Uhr beim Betonieren auf einer Baustelle in Lienz das Gleichgewicht. Er stürzte ohne Fremdeinwirkung etwa 2,7 Meter von einer Schalung auf den Betonboden. Durch den Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu.

Der Verletzte konnte mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Lienz und unter Einsatz eines Baukrans aus der Baustelle geborgen werden. Er wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren