Team Osttirol will nicht als Opposition lamentieren

Unterzeichnet von Joachim Defregger als Obmann und Flugplatz-Geschäftsführer Wolfgang Steiner lädt das „Team Osttirol“ zu einer Vortragsreihe, die am 27. Oktober beim Lienzer Kirchenwirt startet. Am 28. Oktober machen die Touristiker im Gasthaus Heimfels in Heinfels Station und am 29. Oktober im Hotel Hinteregger in Matrei. Nicht nur Mitglieder des TVBO sind zu diesen Veranstaltungsabenden eingeladen, sondern alle, „die gerne mehr Informationen zu wichtigen Tourismusthemen haben möchten“, betonen Defregger und Steiner. Unter anderem soll über Infrastrukturanalyse und Destinationsstrategie informiert werden.

Das Team Osttirol stellt als Wahlplattform seit der Verbandswahl im Dezember 2012 mit Josef Schett ein Vorstandsmitglied und mit Hermann Kuenz auch den stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden im TVBO. Dennoch sehen sich die Protagonisten offenbar in der Oppositionsrolle. In der Einladung wird betont, man möchte die Initiative ergreifen und nicht „von der Oppositionsbank lamentieren“. Die Infoabende beginnen jeweils um 19.00 Uhr.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren