Hannah, Alexandra und Clemens haben gewonnen

Die Schüler wussten die richtige Antwort auf die Preisfrage zu Norbert Feldners Buch.

Weil sich mehr Kinder beim Gewinnspiel für das Buch „2×2 und die Waudlwelt“ beteiligt haben, haben wir vier statt drei Bücher verlost. Hannah Pitterl ist eine der Gewinnerinnen. Sie hat uns ein Bild von sich an ihrem ersten Schultag geschickt, denn Hannah interessiert sich nicht nur für die spannenden Abenteuergeschichten der vier Kinder „2×2“, sondern sie geht auch gerne in die Schule. Lesen ist eines ihrer Hobbys. Die Gewinnfrage, die wir in unserem Artikel zum neuen Buch des Osttiroler Autors Norber Feldner gestellt haben, war für die junge Heinfelserin ganz einfach: Auf die Frage „Wie gelangen Bernadette und Klaus in die Stadt in der Waudlwelt?“ antwortete sie richtig mit: „Sie fassen sich an den Händen und berühren beide die Wand. Da macht es blubb und sie sind in der Stadt.“

Hannh Pitterl geht gerne in die Schule. Das Lesen macht ihr offensichtlich besonders Freude.
Hannah Pitterl geht gerne in die Schule. Das Lesen macht ihr offensichtlich besonders Freude.

Ebenfalls gewonnen haben Alexandra und Clemens Gratz aus Kals. Eines ihrer Hobbys ist das Bergsteigen. Auch sie haben uns ein Foto von sich geschickt. Als sie vom Gewinn des Buches hörten, haben sie so gestrahlt, wie auf dem Bild. Wir hoffen, ihr habt Spaß beim Lesen des Waudlwelt-Buches!

Alexandra und Clemens Gratz gehen gerne Wandern. Derzeit haben sie das richtige Wetter dafür. Und wenn sie dann wieder zu Hause sind, setzen sie sich oft hin und lesen ein Buch.
Alexandra und Clemens Gratz gehen gerne Wandern. Derzeit haben sie das richtige Wetter dafür. Und wenn sie dann wieder zu Hause sind, setzen sie sich oft hin und lesen ein Buch.

Zu jenen, die die richtige Antwort ebenfalls wussten und ausgelost wurden, gehören auch Dominik Pargger und Veit Rainer. Wir gratulieren herzlich!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren