BORG Lienz drittschnellste Schulmannschaft Österreichs

Bei der Schulbundesmeisterschaft im Geländelauf zeigten die Schüler, wie sportlich sie sind.

Die Burschenmannschaft des BORG Lienz nach dem Bundesfinale Cross Country, mit Johannes Fürhapter, Philipp Fuchs, Raoul Iglesias, Gabriel Schneider und Betreuer Josef Mair
Die Burschenmannschaft des BORG Lienz nach dem Bundesfinale Cross Country, mit (von links) Johannes Fürhapter, Philipp Fuchs, Raoul Iglesias, Gabriel Schneider und Betreuer Josef Mair.

Vom 4. bis 6. November fanden am Bergisel die Bundesmeisterschaften für Schulen im Cross Country statt. Startberechtigt waren die Landessieger der einzelnen Bundesländer. Sowohl das BORG Lienz (Kategorie “Schulen mit sportlichem Schwerpunkt“) als auch das BG/BRG Lienz (Kategorie “Regelschulen-Oberstufe“) hatten sich als Landessieger mit einer Mädchen- und Burschenmannschaft für diese Staatsmeisterschaft qualifiziert. In die Wertung kamen die vier schnellsten Läuferinnen bzw. Läufer jeder Mannschaft. Die jeweiligen Rangziffern wurden addiert, die Mannschaft mit der niedrigsten Endsumme ging als Sieger hervor.

Die Ergebnisse des BORG Lienz zeigten den großen Erfolg: Philipp Fuchs, Raoul Iglesias, Gabriel Schneider  und Johannes Fürhapter präsentierten sich in hervorragender Verfassung und liefen auf der anspruchsvollen Strecke im Sog von Philipp Fuchs (Zweiter der Einzelwertung unter 36 Teilnehmern) mit außergewöhnlichen Einzelleistungen zur Bronzemedaille.

Die sehr gute Mädchenmannschaft mit Lea Amort (siebter Rang unter 43 Teilnehmerinnen), Eva Mitterdorfer, Ruth Hölzl, Marie Oberhammer sowie Lucia Buchberger platzierten sich auf dem undankbaren Rang vier.

Auch die Leistung des BG/BRG Lienz war mehr als beachtenswert: Die Burschenmannschaft lief mit Tim Unterluggauer, Aziz Ayodeji, Lukas Pirkner, Lorenz Bodner (Rang acht unter 38 Teilnehmern) und Manuel Schneider auf Rang sechs. Die Mädchenmannschaft erreichte mit Cynthia Strasser, Sarah Klocker, Kristina Sint, Anna Eder und Maria Pircher den siebten Rang.

Gruppenfoto mit allen, dieOsttirol bei der Schüler-Bundesmeisterschaft in Innsbruck vertraten.
Gruppenfoto mit allen, die Osttirol beim Cross Country-Bundesfinale in Innsbruck vertraten.
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren