Für Weihnachten: ein Schaf mit Flügeln!

Evelyn Girstmair bastelt gern. Für den Advent ist ihr etwas Besonderes eingefallen.

Das Schäfchen, das auch zum Elch mutieren kann, verzaubert in seiner EInfachheit. Foto: EXPA/Johann Groder
Das Schäfchen, das auch zum Elch mutieren kann, verzaubert in seiner Einfachheit. Foto: EXPA/Johann Groder

Schon die gesamte Weihnachtsdekoration besorgt? Oder sogar selbst gebastelt? Nein? Evelyn Girstmair, gebürtige Nikolsdorferin und nunmehr in Patriasdorf lebend, hat schon einiges für den Advent und für das Weihnachtsfest vorbereitet. Sie mochte zwar den Handarbeitsunterricht in der Schule nicht besonders, doch irgendwann entdeckte sie die Liebe zum Selbermachen – und seitdem näht sie Puppen aller Art, darunter auch Weihnachtsengel. Manche verkauft sie, andere behält sie bei sich. Von 7. bis 11. Dezember kann man Evelyn im Pavillon auf dem Lienzer Adventmarkt beim Basteln über die Schulter schauen und auch Engel aus ihrer Kollektion kaufen.

Für alle, die vor Weihnachten Zeit und Muse finden möchten, auch etwas selbst zu basteln, hätte Evelyn einen kleinen feinen Tipp: Warum nicht ein Schaf mit Flügeln? Es ist ganz einfach! Die ganze Geschichte zu Evelyn Girstmairs Bastelleidenschaft und die Bastelanleitung für das Schaf, lesen Sie im neuen DOLOMITENSTADT-Magazin, erhältlich im Osttiroler Zeitschriftenhandel oder im Abonnement.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren