Jahreshauptversammlung der FF Nussdorf-Debant

2015 stand die Feuerwehr 73 Mal mit einer Mannstärke von 553 und 768 Stunden im Einsatz.

v.l. Bürgermeister Andreas Pfurner, Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Oberhauser, Chrysanth Eggenig, Heinrich Blassnig, Bezirksfeuerwehrinspektor Franz Brunner und Kommandant Florian Meier
v.l. Bürgermeister Andreas Pfurner, Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Oberhauser, Chrysanth Eggenig, Heinrich Blassnig, Bezirksfeuerwehrinspektor Franz Brunner und Kommandant Florian Meier

Zur 120. Jahreshauptversammlung am 5. Februar 2016 begrüßte Feuerwehrkommandant Florian Meier neben seinen Kameraden unter anderem Bürgermeister Andreas Pfurner und Vizebürgermeisterin Gertraud Oberbichler mit Gemeinderat, Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Oberhauser, Bezirksfeuerwehrinspektor Franz Brunner, Polizeiinspektionskommandant Herbert Behounek, Pfarrer Bruno Decristoforo sowie Alt-Kommandant und Ehrenmitglied Norbert Brugger. In seinem Bericht blickte Kommandant Meier auf ein arbeitsreiches Jahr 2015 zurück. Insgesamt 73 Einsätze absolvierte die Feuerwehr Nußdorf-Debant mit einer Mannstärke von 553 und 768 Stunden. Zum Jahresende zählte die Wehr 97 Mitglieder (78 Aktive und 19 Reservisten). In zahlreichen Übungseinsätzen wurde für den Ernstfall trainiert, einige Kameraden besuchten zur Weiterbildung Kurse an der Landesfeuerwehrschule in Telfs. Beim Landesleistungsbewerb in Ainet sicherten sich die Florianijünger das Leistungsabzeichen in Bronze.

Der Höhepunkt des heurigen Jahres wird für die Feuerwehr Nussdorf-Debant Mitte Oktober die feierliche Einweihung des neuen Gerätehauses sein.

Keine Jahreshauptversammlung ohne Beförderung und Ehrung! Zum Oberfeuerwehrmann befördert wurden Manfred Mattersberger und Andreas Mußhauser, zum Hauptfeuerwehrmann Chrysanth Eggenig und Florian Wastl, zum Löschmeister Heinrich Blassnig, Reinhard Sinn und Franz Trojer. Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft ehrte die Feuerwehr Walter Lerchbaumer, Peter Jans und Manfred Wibmer und für ihre 40-jährige Tätigkeit im Löschwesen Gerhard Achorner, Wolfgang Achorner, Christian Berger, Josef Pfurner und Josef Mader.

Jahreshauptversammlung FF Nußdorf-Debant
v.l. Kommandant Florian Meier, Bürgermeister Andreas Pfurner, Walter Lerchbaumer, Peter Jans, Gerhard Achorner, Christian Berger, Wolfgang Achorner, Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Oberhauser und Bezirksfeuerwehrinspektor Franz Brunner
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren