Einige Schulschach-Meistertitel gingen nach Osttirol

Top-Platzierungen der jungen Brettspieler beim Landesfinale in Kufstein.

artikel-schulschach-april-2016
Höchste Konzentration bei der Landesmeisterschaft im Schulschach, die in der Sportarena Kufstein ausgetragen wurde.

In Osttirols Schulen wird nach wie vor viel Schach gespielt und diese gute Nachwuchsarbeit machte sich bei den Landesmeisterschaften der Schüler in Kufstein auch bezahlt. In der Sportarena Kufstein maßen sich die besten Schulmannschaften in den Kategorien Volksschule, Mädchen (Unterstufe), Burschen (Unterstufe) sowie Oberstufe. In allen vier Bewerben mischten die Osttiroler Mannschaften vorne mit.

In der Mannschaft der VS Michael Gamper fiel der beste Spieler aus. Betreut von Klemens Mascher musste das Team bei allen Spielen das erste Brett vorgeben und wurde dennoch Dritter, gefolgt von der gemischten Lienzer VS-Mannschaft mit Elias Schilcher, Joshua Kahlbacher, Valentin Frey und Opperer Nikolaj.

Bei den Mädchen der Unterstufe holten Rebecca Staller, Laura Schneider, Lisa Klocker und Minah Ali den Landesmeistertitel nach Lienz, sie spielten für das BG/BRG in dieser Kategorie groß auf.

Gleich 18 Mannschaften kämpften bei den Burschen in der Unterstufe um den Sieg. Die Konkurrenz war mächtig! In der Schlusswertung ließen aber die Osttiroler Mannschaften die Kollegen aus Nordtirol schlecht aussehen: Rang 1 für die NMS Nussdorf/Debant mit Noel Pawlik, Florian Pfurner, Alexander Mader und Simon Lugger. Rang 2 für die Mannschaft des Gymnasiums Lienz, auf dem 4. Platz folgte die Mannschaft 2 des Gymnasiums sowie auf Rang sechs die Mannschaft der NMS Matrei!

Im Bewerb der Oberstufen stellte die gemischte Mannschaft von HAK und HTL Lienz den Vize-Landesmeister. Julian Bachlechner, Georg Staller, Lukas Perathoner und Julian Hasslacher erspielten diesen hervorragenden 2. Platz. Das Gymnasium Lienz wurde Vierter. Insgesamt also eine sehr erfolgreiche Meisterschaft für die Teams aus Osttirol.

Hier die Fotoparade des erfolgreichen Schachnachwuchses mit den Betreuerinnen und Betreuern.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren