Gym-Direktorin Ursula Strobl freut sich mit Elias Walder, Jasmin Rainer, Markus Reibnegger und Mathe-Professor Alois Girstmair (v.l.).

Gym-Direktorin Ursula Strobl freut sich mit Elias Walder, Jasmin Rainer, Markus Reibnegger und Mathe-Professor Alois Girstmair (v.l.).

BG/BRG Lienz punktet beim bundesweiten Känguru Mathetest

Markus Reibnegger unter Österreichs Top Ten – weitere Spitzenplatzierungen.

Der Känguru Mathematiktest gehört mit mehr als 100.000 TeilnehmerInnen zu den bekanntesten bundesweiten Schulaktivitäten, seine Grundidee ist die Förderung des Interesses an der Mathematik. Als die Testergebnisse am 16. April bekannt gegeben wurden, hatten einige Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Lienz allen Grund zum Jubeln.

Markus Reibnegger aus der 7B-Klasse wurde Landessieger und sensationeller Fünfter in der Bundeswertung, Elias Walder (6A) wurde landesweit Dritter und Zehnter in der Österreichwertung. Mathe ist längst nicht mehr „Männersache“, das bewies Jasmin Rainer aus der 1A-Klasse als Vizelandesmeisterin in der Kategorie Benjamin (5.Schulstufe).

Den Sprung unter die Top-Ten in der Landeswertung schafften auch noch Fabian Lindsberger (1B), Hubert Zamojski (1E), David Blassnig (2B) und Daniel Schober (4E). Auch im zweiten bundesweiten Mathematikwettbewerb, dem Pangeatest, meldet das Gym Lienz einen erfreulichen Zwischenstand: 34 Schülerinnen und Schüler der ersten bis sechsten Klassen qualifizierten sich in der Vorrunde unter 35.000 TeilnehmerInnen für das Bundesfinale der besten 600! Die Schlussrunde geht am 30. April über die Bühne.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren