Nach einem ausgiebigen Schaumbad waren die brennenden Wracks gelöscht. Fotos: Brunner Images

Nach einem ausgiebigen Schaumbad waren die brennenden Wracks gelöscht. Fotos: Brunner Images

Brennende Autowracks – das Video vom Löscheinsatz

Eineinhalb Stunden nach Ausbruch des Feuers im Abfallzentrum Rossbacher gab es Entwarnung.

Wie in Echtzeit berichtet, brach heute, 14. August, im Abfallwirtschaftszentrum der Firma Rossbacher ein größerer Brand aus, der vor allem einen Stapel von Autowracks erfasste. Sechs Feuerwehren des Lienzer Beckens waren mit 120 Mann im Einsatz, um den Brand zu löschen. Rauchschwaden waren im ganzen Talboden riech- und sichtbar.

rauch-im-talboden

Gegen 13.00 Uhr hatte sich die Lage weitgehend entspannt. Laut Polizeibericht  kam niemand zu Schaden. Die Brandursache wird noch ermittelt. Dolomitenstadt war vor Ort. Hier ist ein Video von den Löscharbeiten.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
chiller336 vor 10 Monaten

den rauch hat man bis hubn gsegn pff

Huettenwirt vor 10 Monaten

Als ich um ca. 11.10 Uhr dort mit dem Fahrrad vorbeigefahren bin, habe ich mich schon gewundert, daß dort sonntags gearbeitet wird ( ein Bagger war dort bei den Autowracks im Einsatz ).