Sofie Abl gewinnt „Austria Top Six“-Bikemarathon

Mit konstant guten Platzierungen holte sich die junge Lienzerin die Gesamtwertung.

Die „Austrian Top Six“-Marathonserie wird zwischen Mai und September auf sechs unterschiedlichen Mountainbike-Marathonstrecken in Österreich gefahren und ist eine Härteprüfung der besonderen Art, bei der heuer eine Osttirolerin ganz vorne mitfuhr. Sophie Abl vom Team Probike Lienz sicherte sich beim sechsten und letzten Rennen in St. Georgen am Walde den Gesamtsieg in der Damenwertung.

Das Rennen, bei dem auch die Staatsmeister ermittelt wurden, war sehr stark besetzt. Auf dem schwierigen Kurs mit extrem steilen Aufstiegen, rasanten Abfahrten und Singletrails belegte Sofie den 2. Rang in ihrer Klasse und den 4. Gesamtrang bei den Damen. Damit war der jungen Lienzerin der Sieg in der Austrian Top Six-Gesamtwertung nicht zu nehmen.

sofie-abl-sport-artikel

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren