Mathias Klammer publiziert seinen ersten Krimi

„Der Hofer und der letzte Schnee“ ist demnächst erhältlich.

Mathias Klammer ist den Literaturfreunden in Osttirol schon länger ein Begriff. Der Kommunikationsprofi und Autor, der aus Leisach stammt und in Salzburg lebt, kommt regelmäßig zu Lesungen in die alte Heimat und war auch schon mehrfach Interviewpartner auf dolomitenstadt.at.

mathias-klammer-h99a0127_c_brunner_images
Mathias Klammer bei einer Lesung im November 2015 in der Lienzer Bücherei. Jetzt erscheint sein erster Krimi. Foto: Brunner Images

Nach zwei Romanen und einem Erzählband präsentiert Klammer jetzt – rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft – beim Kölner Emons-Verlag seinen ersten Krimi: „Der Hofer und der letzte Schnee“.  Das Intro dazu klingt schon einmal recht spannend:

‚Stell dir vor: Der Rauscher wurde entführt!‘ Bei einer Promi-Party im Grand Hotel in Bad Gastein. Und mittendrin – der Hofer Andi. Ausgerechnet der ehemalige Dorfpolizist, mittlerweile als angesehener Wirt in Salzburg tätig, wird zum Hauptverdächtigen. Während er in U‑Haft ausharrt, setzen sein bester Freund und seine Mitarbeiter alles daran, seine Unschuld zu beweisen. Aber die Zeit läuft – und zwar gegen den Hofer. Und während der Schnee in Bad Gastein fällt, beginnt eine Reise in eine dunkle Vergangenheit. …

buch-mathias-klammer

Wer mehr über den Autor und die Bezugsquellen seiner Bücher wissen möchte, findet alle Infos auf der Webseite von Mathias Klammer, der früher auch journalistisch tätig war – als Mitarbeiter von dolomitenstadt.at in den ersten Monaten unserer Online-Plattform!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren