Die Ausstellung „Tauernwelten“ im Nationalparkhaus Matrei vermittelt interessante Einblicke in die Natur- und Kulturwelt und einen Vorgeschmack auf Wanderungen mittels Videos, Filmen und Ausstellungsobjekten. Foto: NPHT/Peter Gruber

Die Ausstellung „Tauernwelten“ im Nationalparkhaus Matrei vermittelt interessante Einblicke in die Natur- und Kulturwelt und einen Vorgeschmack auf Wanderungen mittels Videos, Filmen und Ausstellungsobjekten. Foto: NPHT/Peter Gruber

Den Nationalpark Hohe Tauern „indoor“ erleben

Die Ausstellung „Tauernwelten“ im Nationalparkhaus Matrei lädt nicht nur bei Schlechtwetter ein. 

Die hochmoderne interaktive Ausstellung im Nationalparkhaus lädt zu einem Besuch in eine Welt an der Existenzgrenze allen Lebens ein. Ein Film auf Großleinwand erweckt Gletscher zum Leben, Hochgebirgstiere erzählen vom harten Dasein, aber auch dem Menschen mit seinen kulturellen Einflüssen auf die Hohen Tauern wird ausreichend Raum gewidmet – eine ideale Einstimmung und eine gute Vorinformation für die Erlebnisse im Freiland. Nationalparkranger bieten im Infobereich auch noch Informationen und Insidertipps aus erster Hand. Im Nationalpark-Shop gibt es Bücher, Karten, T-Shirts und andere Erinnerungsstücke vom Nationalpark Hohe Tauern !

Führungen im Nationalparkhaus Matrei ab 10 Personen und mit Anmeldung.
Erwachsene € 3,- / Kinder € 2,-
Audio-Guide-System in Italienisch, Englisch und Französisch verfügbar!
Kosten: € 4,-

Öffnungszeiten:
bis 30.09.2016: Montag bis Samstag, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr
ab 01.10.2016 bis 26.10.2016: Montag bis Freitag, jeweils von 10.00 bis 12.00 und 14.00 bis 18.00 Uhr.
von Mitte Dezember bis Mitte März: Montag bis Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr (feiertags geschlossen)

Weitere Informationen:
Nationalparkhaus Matrei i.O.| Kirchplatz 2 | Tel. +43 (0) 4875/5161-0
nationalparkservice.tirol@hohetauern.at
www.hohetauern.at | www.nationalparkerlebnis.at

Das Erlebnisprogramm 2016 zum Download!