Junge Frau bei Autounfall am Felbertauern verletzt

Eine 20-jährige Lienzerin lenkte am 23. Dezember um 09.50 Uhr ihren PKW auf der Felbertauernstraße in Fahrtrichtung Matrei i.O. Im Bereich einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug ins Schleudern, prallte zuerst gegen die rechtsseitige Leitschiene und schließlich gegen die Betonmauer der sogenannten „Landeckgalerie“. Die Lenkerin musste mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht werden.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Felbertauern-Mautstraße war in der Zeit zwischen 09.50 Uhr und 11.15 Uhr nur einspurig befahrbar.