Erich Mair (links) und Dolomitenbank-Vorstand Mattersberger mit einem der limitierten Kunstkataloge, die Werke von Albin Egger, Franz Defregger und Jos Pirkner enthalten und von Pirkner handsigniert sind. Foto: Dolomitenstadt

Erich Mair (links) und Dolomitenbank-Vorstand Mattersberger mit einem der limitierten Kunstkataloge, die Werke von Albin Egger, Franz Defregger und Jos Pirkner enthalten und von Pirkner handsigniert sind. Foto: Dolomitenstadt

Erich Mair legt weitere Kataloge für einen guten Zweck auf

Die ersten hundert Stück der Kunstbroschüren sind verkauft. Erlös geht an Selbsthilfe Osttirol.

Im Rahmen der Ausstellung der Druckgrafiken von Albin Egger Lienz und Franz von Defregger in der Dolomitenbank Lienz werden nicht nur seltene Lithografien und Heliogravuren der beiden Künstler gezeigt, sondern auch zwei Druckgrafiken verlost und von Jos Pirkner handsignierte Kunstkataloge verkauft. Der Gutachter und Sammler Erich Mair, der auch Kurator der Ausstellung ist, spendet den Erlös aus diesen Verkäufen der Selbsthilfe Osttirol.

Die hundert Kataloge, die für die Ausstellung zur Verfügung standen, sind nun bereits vergriffen. Der Verlag MILIONART hat eine weitere, streng limitierte, Auflage des Kataloges zur Verfügung gestellt. Die Kataloge sind für zehn Euro an den Schaltern der Dolomitenbank erhältlich. Auch die Lose – zu gewinnen gibt es je eine handsignierte Original-Druckgrafik von Egger und Defregger – sind um fünf Euro in der Dolomitenbank und telefonisch unter 0699 12871071 erhältlich.

Die Ausstellung läuft noch bis 28. April, Erich Mair führt jeden Dienstag von 9 bis 12 Uhr und jeden Freitag von 14 bis 16 Uhr durch die Ausstellung.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren