Mann lag auf der Straße und wurde angefahren

Ein einheimischer Autolenker (44) fuhr am 25. März um 21.50 Uhr im Ortsgebiet von Hopfgarten im Defereggental in Richtung Huben, als er plötzlich vor sich eine Person auf der Fahrbahn liegen sah.

Der Lenker konnte trotz Vollbremsung eine Kollision nicht mehr verhindern. Der auf der Straße liegende, 78 Jahre alte Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert. Bei ihm wurde eine Alkoholisierung von mehr als 1,5 Promille festgestellt.