Kleiner Waldbrand in Leisach wurde rasch gelöscht

Am 01. April um 15:46 Uhr wurde über den Feuerwehrnotruf bei der Leitstelle Tirol ein Brand im Bereich des Waldlehrpfades in Leisach gemeldet.

Die Freiwillige Feuerwehr Leisach, die mit 20 Mann ausrückte, konnte den Brand rasch löschen. Das Feuer hatte sich erst auf einer Fläche von wenigen Quadratmetern ausgebreitet.

Die genaue Brandursache wurde laut Polizeibericht noch nicht restlos abgeklärt. Personen kamen nicht zu Schaden. Ein weiterer Sachschaden entstand ebenfalls nicht.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren