Prägraten übernimmt die Tabellenführung

Gegen die SPG Oberes Mölltal gab es einen hochverdienten 3:2 Heimsieg für die TSU Prägraten.

Seit Heinrich „Heini“ Egger das Trainerzepter schwingt, läuft es bei der TSU Prägraten wie geschmiert. Drei Spiele, drei Siege, Torverhältnis 16:1 lautete die Bilanz des Prägrater „Urgesteines“ vor dem Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus dem Mölltal.

Gegen die bis zum Spiel am 1. April ungeschlagene SPG Oberes Mölltal übernahmen die Prägrater von der ersten Minute an das Kommando. Erster Höhepunkt in diesem Spiel war ein gut angetragener Freistoß von Daniel Steiner, den aber der Mölltaler Keeper Gerwald Wallner großartig aus dem Kreuzeck fischen konnte. Kurz darauf scheiterte Marcel Berger ebenfalls am gut herauslaufenden Schlussmann der Gäste. Die Hausherren blieben aber weiter am Drücker und Andre Egger setzte in der 27. Minute den Ball aus der Drehung knapp über das gegnerische Tor. Danach konnten sich die ersatzgeschwächt angetretenen Mölltaler zwar etwas aus der Umklammerung befreien, kamen allerdings nie gefährlich vor das von Alexander Ranacher gehütete Tor der Prägrater.

Die TSU Prägraten kletterte am 1. April auf den ersten Tabellenplatz. Foto: TSU Prägraten

Kurz vor dem Halbzeitpfiff erlöste dann Mario „die TIWAG-Maschine“ Berger seine Mannschaft. Knapp nach der Mittellinie nahm sich der Prägrater Verteidiger ein Herz und knallte den Ball via Innenstange zur 1:0 Führung in die Maschen. Das war bereits sein fünfter Saisontreffer.

Mit einer Blitzoffensive zu Beginn der zweiten Halbzeit stellten die Gastgeber dann die Weichen endgültig in Richtung Sieg. Zunächst erhöhte Andre Egger nach toller Vorarbeit von Philipp Berger auf 2:0 und nur eine Minute später schob Marcel Egger nach einem gewonnenen Pressball mit dem Mölltaler Keeper das Spielgerät zum 3:0 in die Maschen. Praktisch im Gegenzug hatte Christian Hauser den Anschlusstreffer für die Gäste auf dem Fuß. Keeper Alexander Ranacher konnte aber mit einer tollen Fußabwehr seine Mannschaft vor dem Schlimmsten bewahren.

Danach hatten die Hausherren vor allem durch Berny Islitzer noch einige tolle Kontermöglichkeiten, konnten diese aber nicht in weitere Treffer ummünzen. Nach dem Anschlusstreffer durch Christian Hauser aus einem verwandelten Foulelfmeter wurden die Mölltaler etwas offensiver und kurz vor dem Schlusspfiff stellte Patrick Brandstätter mit einem direkt verwandelten Freistoß den 3:2 Endstand her.

Mit diesem Sieg kletterte die Mannschaft von Heinrich Egger auf den ersten Tabellenplatz in der 2. Klasse A.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
solo11 vor 1 Jahr

Ein Bravo der Union Prägraten.Ihr spielt eine sehr gute Saison.Ich hoffe euch gelingt der Aufstieg und spielt endlich mal länger in der 1.Klasse.

Rhododendron vor 1 Jahr

Sauba Manda!! Jo it öcha van Gas!!