Vier Sportler, sechs Medaillen – Osttirol feiert seine Helden

Ehrungen für Benjamin Karl, Christian Warmuth, Rainer Pötscher und Franz Kinzl.

Benjamin Karl und Christian Warmuth sind zwar „nur“ Wahlosttiroler, aber natürlich sind die beiden längst „eingebürgert“ und standen in den vergangenen Tagen deshalb auch im Mittelpunkt von Ehrungen durch TVBO und Stadtgemeinde Lienz.

Benjamin Karl ist einer der erfolgreichsten Snowboarder aller Zeiten, vierfacher Weltmeister und seit Jahrzehnten verlässlicher Medaillensammler immer dann, wenn es um viel geht. Das bewies der Schwiegersohn von Werner Grissmann auch bei der diesjährigen WM in der Sierra Nevada, mit zwei Silbernen, die er im Parallelslalom und Parallel-Riesenslalom erkämpfte. Franz Theurl gratulierte im Namen der Osttiroler Touristiker und überreichte Karl als Geschenk – man beachte! – eine 10-Jahreskarte für den Bikepark Hochstein!

TVB-Obmann Franz Theurl gratuliert Snowboard-Hero Benjamin Karl, flankiert von Gattin Nina und Töchterchen Benina. Foto: Brunner Images

Über die tollen Ergebnisse von Christian Warmuth (2 x Gold), Franz Kinzl (Silber) und Rainer Pötscher (Bronze) haben wir ebenfalls bereits ausführlich berichtet. Auch sie bekamen auf dem Lienzer Hauptplatz eine weitere Ovation, flankiert von stolzen Politikern, darunter Bürgermeisterin Elisabeth Blanik und VP-Mandatar Charly Kashofer.

Fotos: Brunner Images

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
Na Servas vor 4 Monaten

ja ja - viel 'heiße Luft' war immer schon die Stärke dieser TVB-Führungscrew... man kann ja auch auf Luftschlösser bauen !

jos vor 4 Monaten

10 Jahreskarte Bikepark 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂