Matreier Geckos luden zum elften Osttirol Cup

Die Alpenvereine Lienz und Matrei kletterten in der Matreier Kletterhalle um die Wette.

Am Samstag, 22. April, luden die Matreier Geckos – die Jugend-Klettergruppe des Alpenvereins Matrei in Osttirol – bereits zum elften Mal zum Osttirol Cup ein. Osttirols einziger Kletterwettbewerb für Kinder und Jugendliche wird alljährlich in der Kletterhalle Matrei in enger Zusammenarbeit mit der Bergrettung Matrei organisiert.

Foto: ÖAV Matrei

Inzwischen hat der Osttirol Cup einen fixen Platz im regionalen Veranstaltungskalender und wird, wohl auch aufgrund der Atmosphäre und der kulinarischen Verpflegung, nicht nur von Kletterfans gut besucht. Heuer stellten sich insgesamt 17 Kletterinnen (der Frauenanteil ist beim Osttirol Cup traditionell sehr hoch) und 20 Kletterer in drei Klassen dem sportlichen Vergleichskampf. Neben dem Kletternachwuchs aus Matrei war auch die Alpenvereinssektion Lienz stark vertreten.

Bei den Kids und den Jugendlichen stand natürlich der Spaß an der Sache klar im Vordergrund. Die Motivation und der Ehrgeiz wurden zusätzlich durch das begeisterte Anfeuern des Publikums gesteigert. Als Fans sorgten hier vor allem die KletterbetreuerInnen der Alpenvereinssektionen sowie die Eltern und Großeltern für gute Stimmung.

Den Sieg holten sich heuer in der Klasse „Kinder“ Marie Steiner und Valentin Ranacher (beide vom Alpenverein Matrei), in der Klasse „Schüler“ Maya Klaunzer und David Einhauer (beide Alpenverein Lienz) und in der Klasse „Jugend“ Julia Poppeller und Lukas Sieber (beide vom Alpenverein Matrei).

Von links: Luisa Meixner, Marie Steiner und Letizia Mattersberger kletterten in der Klasse „Kinder“ auf die Stockerlplätze. Foto: ÖAV Matrei
Die Kinder und Jugendlichen aus Lienz, die zum Osttirol Cup nach Matrei kamen. Wer nicht mit einer Medaille nach Hause ging, erhielt immerhin einen Sachpreis. Foto: Alfred Senfter

Da aber vor allem die Freude am Klettern zählte, wurden alle Teilnehmenden mit Sachpreisen für ihre Leistung belohnt. Das Fazit der Veranstalter: Ein gelungener Kletterevent, der mit Sicherheit auch in die zwölfte Runde gehen wird.

Die Ergebnisse zum Download: osttirolcup_2017_ergebnisliste

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
osttiroler-in vor 7 Monaten

Kann mich "Flocke" nur anschließen. Auch mir ist aufgefallen, dass hier der Spaß in Vordergrund war. Es wurde lautstark angefeuert und unterstützt, egal welcher Vereinszugehörigkeit. Ein großes Lob an alle Kinder und Jugendliche für ihre Leistug und für ihre Fairness. Gratuliere! Wünsche weiterhin viel Spaß am Klettern. Einen Dank auch an die Organisatoren. Fein wars. 😊

Flocke vor 7 Monaten

Tolle Veranstaltung für alle kletterbegeisterten Kids, wo man sieht, dass die Kinder nicht nur gegeneinander klettern sondern sich gegenseitig lautstark anfeuern. Schön ist es, dass auch solche Kletterer die nicht alle Tops erreichen einen tollen Sachpreis erhalten. Lob den Geckos für diese super organisierte Veranstaltung ;-)