In der Fachberufsschule Lienz flogen die Späne

21 Tischlerlehrlinge aus Osttirol qualifizierten sich für den Landes-Lehrlingswettbewerb in Absam.

In der Tiroler Fachberufsschule Lienz ließen fünfzig Osttiroler Tischlerlehrlinge aus allen drei Lehrjahren fleißig die Späne fliegen und zeigten, was sie auf dem Kasten haben. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, 21 von ihnen qualifizierten sich für den Landes-Lehrlingswettbewerb. Dieser findet am Samstag, 10. Juni, in der Tiroler Fachberufsschule für Holztechnik in Absam statt.

Von den Lehrlingen im ersten Lehrjahr werden Dominik Schett, Florian Moser, Johannes Tscharnig, Andreas Jestl, David Wilhelmer, Johannes Bstieler, Andreas Schett, Marcel Wurnitsch und Mathias Gantschnig Osttirol in Absam vertreten. Im zweiten Lehrjahr sind Lukas Kollreider, Manuel Steidl, Martin Albrecht, Matteo Dallavia, Anna Gollner, Julian Mitterdorfer und Daniel Walder dabei. Claus Josef Müller, Wolfgang Pascal Urbaner, Manuel Wurzer, Jonas Mariacher und Fabio Nikolaus Schett sind im dritten Lehrjahr und fahren ebenfalls zum Landeswettbewerb nach Absam. Sie haben die Chance, sich dort für den Bundes-Lehrlingswettbewerb in Wien zu qualifizieren, der am Samstag, 24. Juni, stattfindet.

Fotos: Anton Holzer, TFBS Lienz

Die erfolgreichen Lehrlinge im ersten Lehrjahr. Von links: Tischlermeister Friedrich Wieser, David Wilhelmer, Marcel Wurnitsch, Dominik Schett, Florian Moser, Andreas Schett, Johannes Bstieler, Andreas Jestl und Johannes Tscharnig.
Die erfolgreichen Lehrlinge im zweiten Jahr. Von links stehend: Tischlermeister Friedrich Wieser, Anna Gollner, Matteo Dallavia, Martin Albrecht, Daniel Walder und Julian Mitterdorfer. Von links sitzend: Raffael Seiwald, Manuel Steidl und Lukas Kollreider.
Die erfolgreichen Lehrlinge im dritten Jahr. Von links: Claus Josef Müller, Tischlermeister Martin Gollner, Jonas Mariacher, Wolfgang Urbaner, Fabio Schett und Manuel Wurzer.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren