Wieder kleinere Wald- und Wiesenbrände in Osttirol

Feuerwehren waren in Oberdrum, Thurn, Assling und Lavant im Einsatz.

Eine ganze Reihe von kleineren Wald- und Wiesenbränden aufgrund der extremen Trockenheit und vermutlich Blitzeinschlägen melden die Feuerwehren von Oberlienz, Thurn, Assling und Lavant. Es brannte an der Pustertaler Höhenstraße, in der Schobergruppe und am Fuß der Lienzer Dolomiten. Nähere Ursachen sind bislang nicht bekannt. Gegen 21:20 Uhr rückten die Einsatzkräfte in Oberdrum, Gemeinde Oberlienz, zu einem Wald- und Wiesenbrand aus. Die Brandursache ist derzeit nicht klar. Der Schaden dürfte sich allerdings in Grenzen halten.

Brandbekämpfung in Oberdrum am Herz-Jesu-Samstag. Foto: Brunner Images
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren