Die Lienzer Andrä-Kranz-Gasse ist runderneuert

Eröffnung nach 78 Tagen Bauzeit. Gesamtkosten 665.000 Euro.

Nach 78 Tagen Bauzeit wurde am Montag, 10. Juli, in Lienz die sanierte Andrä-Kranz-Gasse offiziell „eröffnet“. Im Rahmen einer kleinen Feier unterhielt die „GoofBrass“ das Publikum. Unter die Passanten mischten sich StadtpolitikerInnen, Anrainer und Gewerbetreibende.

Politiker, Hauptplatzler und Andrä-Kranz-Gassler bei der symbolischen Eröffnung des nächsten Abschnitts der Innenstadt-Sanierung. Foto: Martin Lugger

Die Bauarbeiten schlagen sich mit 665.000 Euro im Stadtbudget zu Buche. 1.444 Quadratmeter Fläche wurden mit Granitplatten (696 Quadratmeter) und rotem Porphyrpflaster (480 Quadratmeter) belegt. Sämtliche Wasser-, Kanal- und Stromleitungen entlang der Verbindungsgasse zwischen Johannesplatz und Hauptplatz wurden erneuert und zu allen Häusern Glasfaseranschlüsse verlegt.

Gehsteige wurden zurückgebaut und die Lauben in der Andrä Kranz-Gasse neu beleuchtet. Bürgermeisterin Elisabeth Blanik bedankte sich bei den Bauarbeitern und „allen Bürgern, Anrainern und Wirtschaftstreibenden, die in dieser Zeit viel Geduld und Verständnis aufbrachten.“

Das charakteristische Pflaster der Lienzer Innenstadt bindet jetzt auch die Andrä-Kranz-Gasse räumlich an den Johannesplatz an. Foto: Stadt Lienz/Lenzer
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

19 Postings bisher
Danny vor 2 Monaten

Multi 1! Dafür haben Sie es jetzt qulitativ schöner.Dafür muß man auch die Baustelle zur Kenntnis nehmen.

stesom vor 2 Monaten

wirklich schön geworden und das alle vorgegebenen Kanten stufenlos erreicht wurden ist schon ein bißchen Baukust 😀

multi 1 vor 2 Monaten

Man soll das mal als Geschäftsmann-frau sehen ,in Lienz zahlt man für ein kleines Lokal- Geschäft gleich mal ein paar tausend Euro Pacht Miete .Dann hat man mitten in der Saison eine Baustelle vor der Tür.

    chiller336 vor 2 Monaten

    jedenfalls freun sich die hauptplatzler schon, dass der platz endlich mal grichtet wird - MIT BAUSTELLE - und das ergebnis wird mindestens gleich schön sein wie in der andrä kranz gasse. man muss dann halt a bissl kreativ sein, um die leute zum einkaufen zu animieren 😉

Danny vor 2 Monaten

Es wäre ein Wunder,wenn sich die Bevölkerung mal über Dinge freuen würden,die für die Allgemeinheit getan werden.Daß,das ein ohne andere nicht immer zu 100%für jeden in Ordnung ist,---klar!!! Aber man muß nicht immer gleich motzen

osttiroler1978 vor 2 Monaten

Des Lienzers Liebingsbeschäftigung: Sudern anstatt sich über was tolles freuen!

bb vor 2 Monaten

Schön!

crina11 vor 2 Monaten

Danke für den schön gestalteten Platz, aber jetzt wäre noch toll wenn dieser auch autofrei bleiben könnte. Denn ohne Gehsteige und Zebrastreifen wird es hier automatisch zur "Konfrontationszone" zwischen Fußgängern und Autos ...

    karli8 vor 2 Monaten

    Zebrastreifen sind in Lienz anscheinend total überbewertet. Auch beim Papier Geiger und der Haupttrafik gibt es keinen mehr und die Leute gehen einfach wie auf der Alm kreuz und quer. Dass es sich hier noch um eine Straße handelt wo Autos fahren haben anscheinend nur noch wenige im Sinn.

      crina11 vor 2 Monaten

      Da hast du vollkommen recht! Nur durch diese wirklich schöne und barrierefreie Pflasterung ist ein Platzcharakter entstanden und somit nicht wirklich sofort beim Durchspazieren erkennbar, dass es sich jetzt hier zwischen einer Fußgängerzone bzw. verkehrsberuhigte Zone plötzlich um eine befahrene Straße handelt. Denn ich glaube, dass genau deshalb hier die Leute wie die Schafe kreuz und quer unterwegs sind und vermutlich auch ein Zebrasteifen (hatten wir ja schon) nicht wirklich viel nützen würde ;)

    stesom vor 2 Monaten

    Hoffentlich funktioniert es ohne viele Schilder und Wegemalerei das sich Fußgänger und Autofahrer vertragen

Thomas28 vor 2 Monaten

Bin gespannt wann endlich die Schlossgasse neu asphaltiert wird. Dieser Fahrbahnzustand ist ja eine reine Katastrophe!

    Danny vor 2 Monaten

    Schloßgasse ist Bundesstrasse und nicht Gemeindestrasse

      chiller336 vor 2 Monaten

      die shclossgasse gehört zur thurner landesstraße 😉

multi 1 vor 2 Monaten

Nächste Baustelle wartet schon mitten in der Stadt und das in deer Ferienzeit dk Fr. Bürgermeister

    Talpa vor 2 Monaten

    ...und immer nur sudern....

    bergfex vor 2 Monaten

    Bin extra schauen gegangen.......hab niemand warten gesehen :-):-)😀😀😀😀😀😀😀😀😀😀😀

    Danny vor 2 Monaten

    Nur immer jammern.Das könnt Ihr gut.Wann sollen die bauen?????Im Winter???

      multi 1 vor 2 Monaten

      März April Mai Juni September Oktober November brauchst noch a paar Monat