Die Daumen hoch strecken der Tiroler Spitzenkandidat Dominik Oberhofer und die beiden Bezirkskandidaten Domenik Ebner und Hannes Schwarzer. Foto: Neos Tirol

Die Daumen hoch strecken der Tiroler Spitzenkandidat Dominik Oberhofer und die beiden Bezirkskandidaten Domenik Ebner und Hannes Schwarzer. Foto: Neos Tirol

NEOS stellen Bezirkskandidaten für Osttirol vor

Domenik Ebner führt die pinke Bezirksliste an. Kandidatur in allen Tiroler Wahlkreisen.

Nach der FPÖ, den Grünen, der SPÖ und der ÖVP präsentierten am Freitag, 18. August, auch die NEOS ihre Bezirkskandidaten für die Nationalratswahl am 15. Oktober. Wie bereits berichtet, ist Domenik Ebner an erster Stelle gereiht, technischer Angestellter und gebürtiger Kärntner, der seit zehn Jahren in Osttirol lebt. Hinter ihm rangiert mit dem Werbegrafiker und Student Samuel Grausgruber ein relativ bekanntes Gesicht auf Rang zwei, gefolgt von der Virgerin Theresia Entstrasser und Hannes Schwarzer, Kaufmann und LSL-Gemeinderatsmandatar aus Lienz.

Sie alle sind chancenlos im Kampf um Sitze im Bundesparlament, wollen aber umso beherzter für die Ziele der Neos und um jede Stimme im Bezirk kämpfen. Für Ende September, Anfang Oktober kündigen die Neos einen Besuch von Irmgard Griss in Osttirol an. Vorgestellt wurden die Osttiroler Wahlkämpfer vom Tiroler Spitzenkandidaten Dominik Oberhofer, der unterstrich, dass die pinke Nationalratspartei in ganz Österreich, in allen Bundesländern und in Tirol in allen Regionalwahlkreisen zur Nationalratswahl antritt.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

5 Postings bisher
veterator vor 3 Monaten

jedes kreuzerl, das die freiheitlichen schwächt, ist ein wichtiges kreuzerl. je mehr auswahl, desto besser! schwarz/blau war ja nicht gerade der bringer in derer gemeinsamen legislaturperiode.

Churchill vor 3 Monaten

Die Neos existieren tatsächlich in Osttirol?

... so nach einer kurzen Googelei hab ich sogar herausgefunden, dass die in Lienz (Stadt, nicht Bezirk) sogar ~8% bei der letzten Wahl gemacht haben (EU-Parlamentswahl 2014). Schade, hätte gern einen gehässigen Kommentar über Pink abgelassen.

Aber auch irgendwie interessant wie abschätzig User0815 und User28 über diese "Bewegung" (oder ist es mittlerweile ein Partei? YUHU, doch noch einen gehässigen Kommentar über Neos losgeworden) reden. Hey, ihr zwei, das würde mich echt interessieren, wie eure rhetorische Frage und Kommentar zu verstehen sind.

Thomas28 vor 3 Monaten

Hoffe die Neos fliegen aus dem Parlament.

Bergdoktor vor 3 Monaten

Beim einheitlichen Erscheinungsbild happert es noch gewaltig. Bitte bei gemeinsamen Auftritten auf die Optik achten. Herr Schwarzer, bitte die schwarze Brille gegen eine rosa farbene tauschen. Optik Theurl hat günstige Angebot für Sie!

Unholder0815 vor 3 Monaten

Wer braucht die Haselsteiner Griss Truppe ???