Amlach: Saunabrand im Ferienhotel Laserz

Steuerungsanlage als Auslöser für Löscheinsatz der Feuerwehren Amlach und Lienz.

Hitze ist in einer Sauna nichts Außergewöhnliches, Rauch allerdings schon. Am 30. August rückte gegen 17.30 Uhr die Feuerwehr Amlach im Ferienhotel Laserz am Ulrichsbichl an. Weil ein Gastronomiebetrieb betroffen war, wurde auch die FF Lienz alarmiert, die am Einsatz teilnahm. Aus dem Steuerungsraum der Sauna quoll Rauch, offenbar war ein Steuerungsgerät in Brand geraten. Der Löschtrupp rückte mit Atemschutz vor und hatte die Lage rasch unter Kontrolle, verletzt wurde niemand, die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

Fotos: Micheler

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren