Schwerer Arbeitsunfall in Oberlienz

Bei Arbeiten auf einer Baustelle in Oberlienz fielen am 13. September gegen 12.10 Uhr aus bisher unbekannter Ursache zwei verbundene, ca. 300 Kilogramm schwere Schalungselemente auf einen 57-jährigen einheimischen Bauarbeiter.

Einige Kollegen auf der Baustelle schafften es, die Schalungswände aufzuheben und den Mann zu befreien. Der 57-Jährige wurde nach der ärztlichen Erstversorgung mit Verdacht auf Brüche im Beckenbereich und schweren Kopfverletzungen in das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert und dort stationär aufgenommen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren