Verwaltung des BKH Lienz wird neu ausgeschrieben

Wie die Kleine Zeitung in ihrem Osttirol-Teil berichtet, soll die Leitung der Verwaltung des Lienzer Krankenhauses neu ausgeschrieben werden. Die Neuausschreibung nach fünf Jahren entspricht den Regeln, aber der Krankenhausausschuss des Gemeindeverbandes kann auch Ausnahmen machen. Bei Pflegedirektor Robert Hiden einigte man sich auf eine Verlängerung ohne Ausschreibung. Nicht so bei der kaufmännischen Direktorin Helene Brunner, die am 1. Jänner 2013 ihr Amt antrat. Ob sie im Fall einer Bewerbung neuerlich zum Zug kommt oder ein anderer ab Jänner 2018 den Job übernimmt, entscheiden die im Ausschuss vertretenen Osttiroler Bürgermeister, angeführt vom Verbandsobmann und Matreier Ortschef Andreas Köll.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren