Hopfgarten: Wenig Veränderung seit 2013

Erstaunlich stabil ist das Wählerverhalten in der Defereggentaler Gemeinde Hopfgarten. Die alles dominierende ÖVP legte leicht auf 64,47 Prozent zu, die FPÖ wuchs ebenfalls ein wenig auf rund 20 Prozent und auch die SPÖ stabilisierte ihr Ergebnis mit einem kleinen Zugewinn auf immer noch magere 7,6 Prozent. In Hopfgarten hatten die Grünen eigentlich nichts zu verlieren, fielen aber noch tiefer. Die Neos sammelten nur ein paar Stimmen mehr als 2013.

Hier der direkte Link zum Wahlergebnis von Hopfgarten.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren