Am Freitag, 1. Dezember stehen die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms, das Violinkonzert, op. 47 von Jean Sibelius und die Sinfonie Nr. 9 von Antonin Dvorak "Aus der neuen Welt" auf dem Programm. Foto: Brunner Images

Am Freitag, 1. Dezember stehen die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms, das Violinkonzert, op. 47 von Jean Sibelius und die Sinfonie Nr. 9 von Antonin Dvorak "Aus der neuen Welt" auf dem Programm. Foto: Brunner Images

Stadtorchester: Konzert zum Adventbeginn

Am Freitag, 1. Dezember, spielt das Orchester in einer neuen Aufstellung im Stadtsaal Lienz.

Das Stadtorchester Lienz gestaltet unter der Leitung von Gerald Mair ein festliches Konzert zum Adventbeginn.

Solist ist der junge Geiger Clemens Flieder. Er wurde 1988 in Wien geboren und erhielt ab 1993 Violinunterricht bei Klara Flieder-Pantillon, Josef Hell (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien), Daniel Froschauer, Paul Roczek und Rainer Schmidt (Universität Mozarteum Salzburg). 2015 schloss er sein Master-Studium am Mozarteum Salzburg mit Auszeichnung ab. 2010 und 2011 war er Leistungsstipendiat des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung. 2009 erhielt er einen Akademie-Vertrag beim Tonkünstler Orchester Niederösterreich. Seit 2013 Zeitverträge im Orchester der Wiener Staatsoper. Substituiertätigkeit bei den Wiener Philharmonikern, dem Orchester der Wiener Staatsoper, der Wiener Hofmusikkapelle und den Wiener Symphonikern. 2014 zusätzlich Mitglied des Gstaad Festival Orchestras. Seit 2005 intensive Kammermusiktätigkeit mit zahlreichen Auftritten im In- und Ausland und etlichen TV-, Radio-, CD-, und DVD-Aufnahmen.

Das Publikum darf auf eine neue Aufstellung des Orchesters gespannt sein. Das Orchester wird zum Großteil im Zuschauerraum sitzen, was eine besondere Nähe zu den Musikern und ein neues Klangerlebnis verspricht. Auf dem Programm stehen die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms, das Violinkonzert, op. 47 von Jean Sibelius und die Sinfonie Nr. 9 von Antonin Dvorak „Aus der neuen Welt“.

Das Konzert beginnt am Freitag, 1. Dezember, um 20.00 Uhr im Lienzer Stadtsaal, um 19.30 Uhr gibt es im Foyer wieder eine Einführung in das Konzert von Dirigent Gerald Mair. Karten sind im Bürgerservicebüro in der Liebburg erhältlich, Info und Reservierung unter Tel. 04852/600-519 und auf www.stadtkultur.at.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren