Politik & Wirtschaft · 20.11.2018 · Redaktion

Sommertourismus in Osttirol boomt weiter

Saisonbilanz mit 2,3 Prozent Plus – Jeder zweite Gast aus Deutschland.

Lesen
0 Postings
Weihnachtstipp · 20.11.2018 · Werbung

Eine Festtagsjause mit Osttiroler Speckspezialitäten

Das Beste aus der Region, selbst produziert und frisch von Meistermetzger Ortner.

Lesen
0 Postings
Sport · 20.11.2018 · Redaktion

Im Jänner findet das 4. Osttiroler Eisfestival statt

In Matrei trifft sich wieder die Kletterszene. Anmeldung für die Workshops bis 31. Dezember.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 20.11.2018 · Redaktion

Land Tirol wirtschaftet besonders effizient

Benchmark-Studie von EcoAustria zeigt hohes Sparpotenzial in Bundesländern.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 20.11.2018 · Redaktion

Kaiser als Stellvertreter von Rendi-Wagner nominiert

Differenzen rund um die Wahlvorschläge für die EU-Wahl seien ausgeräumt.

Lesen
1 Posting
Sport · 20.11.2018 · Sportredaktion

Nachwuchskicker matchten sich in Innichen

43 Mannschaften aus Osttirol, Südtirol, Kärnten und Belluno nahmen am Acquafun Hallencup teil.

Lesen
0 Postings
Meinung · 20.11.2018 · Gerhard Pirkner

Heimkehrer haben wir, Zuwanderer brauchen wir!

Wenn der Bezirk nicht schrumpfen soll, müssen wir fremde Menschen zu uns einladen.

Lesen
3 Postings
Politik & Wirtschaft · 19.11.2018 · Gerhard Pirkner

Elisabeth Blanik legt Tiroler SP-Parteivorsitz zurück

Die Lienzer Bürgermeisterin wirft das Handtuch, Georg Dornauer fängt es auf.

Lesen
4 Postings
Politik & Wirtschaft · 19.11.2018 · Roman Wagner

Der TVB Osttirol präsentiert einen „Iseltrail“

Weitwandern von Lienz zum Gletscher als Outdoor-Marke. Bürgermeister applaudieren.

Lesen
8 Postings
Politik & Wirtschaft · 19.11.2018 · Redaktion

Täglich 8.600 Pendler in den Zentralraum Lienz

Aus den Osttiroler Tälern und Oberkärnten pendeln täglich über 6.200 Personen zur Arbeit in den Zentralraum Lienz ein. Zu diesen ErwerbspendlerInnen kommen täglich über 2.400 BildungspendlerInnen und SchülerInnen. Mit diesen Zahlen unterstreicht Landesrat Johannes Tratter in einer Aussendung die Wichtigkeit des Ausbaus der Nahverkehrs-Infrastruktur im Lienzer Becken und betont einmal mehr, dass mit Förderungen des Landes und des Bundes in den nächsten sechs Jahren rund 29 Millionen Euro in das Lienzer Mobilitätszentrum beim Bahnhof investiert werden. Auch der Gemeindeanteil von sechs Millionen Euro werde über den Gemeindeausgleichsfond GAF zur Hälfte vom Land übernommen.

Lesen
3 Postings
Chronik · 19.11.2018 · Redaktion

Kolping Lienz: Neue Fliesen für Chapadinha

Osttiroler Verein hilft bei der Sanierung eines 32 Jahre alten Kolpinghauses in Brasilien.

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.11.2018 · Redaktion

Villa Monti: Stimmungsvolles Laternenfest in Lienz

Kinder, Eltern und PädagogInnen veranstalteten einen Laternenumzug und spielten Theater.

Lesen
0 Postings
Cityguide · 19.11.2018 · Redaktion

Glühwein und Eiszeit – Lienz startet in den Advent

Am 23. November öffnet der Adventmarkt und am 25. der Eislaufplatz der Stadt.

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.11.2018 · Redaktion

Astronomen und Sprachtalente am Lienzer Gymnasium

Reiff-Förderpreis finanziert ein Teleskop, Englisch-Profis räumten bei Cambridge-Prüfungen ab.

Lesen
0 Postings
Osttirol in Zahlen · 19.11.2018 · Gerhard Pirkner

Zahlen widerlegen Osttiroler „Heimkehrer-Mythos“

Der Bezirk ist für junge Rückkehrer genauso attraktiv wie andere Regionen Österreichs.

Lesen
4 Postings
Weihnachtstipp · 18.11.2018 · Werbung

Neu bei Zimml: Tourenski von Black Crows

Für verschiedene Terrains und alle alpinen Herausforderungen! Jetzt auch in Lienz erhältlich.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 18.11.2018 · Redaktion

WWF: Seilbahnprogramm muss „neu gedacht werden“

Umweltorganisation warnt auf Basis neuer Analysen vor „Turbo für Großprojekte“.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 18.11.2018 · Redaktion

Märchenhafter Nachmittag in der Bücherei Lienz

Am 22. November erzählt Christopher Robin Goepfert Märchen der Gebrüder Grimm.

Lesen
0 Postings
Chronik · 18.11.2018 · Redaktion

Lesachtal bald wieder von Osttirol aus erreichbar

Das Kärntner Lesachtal wird ab Mitte der Woche auch von der Osttiroler Seite wieder erreichbar sein. Die Rohtrasse der neuen Umfahrung über Forstwege wurde nun fertiggestellt. Bei schweren Unwettern Ende Oktober war die Gailtal Bundesstraße (B111) bei Promeggen weggebrochen. Einsatzfahrzeuge dürfen die Umfahrung bereits benutzen. Sie ist rund 4,6 Kilometer lang, rund zwei Kilometer mussten gänzlich neu errichtet werden. Die 1,2 Millionen Euro Errichtungskosten trägt das Land Kärnten. Bis Mitte der Woche finden noch Arbeiten statt. Leitpflöcke werden angebracht und letzte Abschnitte asphaltiert. Die neue Straße ist vier Meter breit. Sie wird einspurig mit Ampelregelung geführt.

Lesen
0 Postings
Sport · 18.11.2018 · Sportredaktion

„Packlfliegen“ – schöne Bescherung ohne Christkind

Der originelle Bewerb beschließt traditionell die Osttiroler Modellflieger-Saison.

Lesen
0 Postings
Sport · 18.11.2018 · Sportredaktion

Eishockey: Huben kassiert Heimschlappe gegen Steindorf

Das Spiel gegen Steindorf am 17. November begann für die Iseltaler wunschgemäß. Binnen zwei Minuten leuchtete dank Martin Pewal ein 2:0 von der Anzeigetafel in der Hubener Eisarena. Aber die Antwort des Titelverteidigers, der sich mit den Ex-EBEL-Cracks Benjamin Petrik und Sven Klimbacher gewaltig verstärkt hat, ließ nicht lange auf sich warten. Steindorf drehte das Spiel, lag nach elf Minuten mit 5:2 in Führung und baute den Vorsprung im Mitteldrittel auf 8:2 aus. Dann ersetzte Emanuel Warscher seinen Bruder Thomas im Drahtkasten der Eisbären und musste trotz starker Leistung im Schlussabschnitt noch zweimal hinter sich greifen. Den dritten Treffer der Eisbären markierte Alexander Riepler.

Lesen
0 Postings
Sport · 18.11.2018 · Sportredaktion

Thal/Assling überwintert nach Sieg in Fürnitz auf Platz 4

Beim Spiel in Fürnitz am 17. November sah es anfangs gar nicht gut für die Hanser-Schützlinge aus. Die spielstarken Hausherren hatten das Heft in der Hand und gingen durch Treffer von Miroslav Grbic und Tim Kovacic mit 2:0 in Führung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang den bis dahin enttäuschenden Osttirolern der Anschluss durch Pascal Kofler. Nach dem Seitenwechsel zeigte Assling seine Klasse und wurde von Minute zu Minute stärker. Denis Kerrniqi, Scharfschütze aus Südtirol, köpfelte nach 76 Minuten zum 2:2 Ausgleich ein. 120 Sekunden später wurde Florian Huber im Sechzehner von den Beinen geholt und Kerrniqi verwandelte den Elfer zum 3:2 Endstand. Der Aufsteiger überwintert damit auf Platz 4.

Lesen
0 Postings
Weihnachtstipp · 17.11.2018 · Werbung

Gutes aus der Region im Talmarkt-Körbchen

Geschenkskörbchen für jeden Anlass werden liebevoll in Matrei verpackt.

Lesen
0 Postings