Adventkalender Lienz 2017: das 14. Fenster

Armin Klein, „The good is still to come“, Analoge Fotografie, Pigmentprint auf Büttenpapier

Armin Klein, „The good is still to come“, Analoge Fotografie, Pigmentprint auf Büttenpapier, Format: 59,8 x 60 Zentimeter. Foto: Martin Lugger

Über den Künstler:
1966 in Lienz geboren, 1991 bis 1995 Studium an der Accademia di Belle Arti Florenz, Malereiklasse Gustavo Giulietti, Diplom 1995, lebt und arbeitet seit 1996 in Wien.

Ausstellungen, Projekte:
2017: Hin und Retour Lienz
2014-2016 Fotoprojekt: „the perfect kitchen“
2014: Musa Wien, Kunstgalerie von Bosnien und Herzegowina, Haus der Kunst der Stadt Brünn
2010 Fotoprojekte: „Die Menschen von St. Jakob – 1000 Portraits“, „manipulated landscapes“; Forum Schloss Wolkersdorf
2009: Arbeit am Fotoprojekt: „how we life our life“
2008: Zweiter Preis beim Wettbewerb „Holz“ Kunstforum Montafon, Preisträgerausstellung Kunstforum Montafon, Schruns, „An der Grenze (Thoreau’s neighbourhood), Stadtturmgalerie Innsbruck, „…dass es gut war“, Kunstwerkstatt Lienz
2007: „open2“ Atelier Margaretenstraße Wien
2005: „Kunst aus dem Süden“, Klosterneuburg
2004: „Spazio“ Spazio Uno Firenze, Florenz, Errichtung Atelier Margaretenstraße 91
2003: „Silvrettaatelier 2002″ Palais Liechtenstein Feldkirch“ neue Verhältnisse“ Städtische Galerie Lienz, „3×3“ Tech Gate Vienna, Wien
2002: „junge Kunst“, Art Innsbruck; „Räume 2“ Innsbruck „Soho in Ottakring“ Wien, Teilnahme am Silvrettatelier 2002 „Wahrnehmung“, Museum Stadt Lienz Schloss Bruck
2001: „keine Bilder“ Kunstforum Montafon
2000: Preisträgerausstellung Kunstforum Montafon; Romstipendium des Landes Tirol
1999: Projekt „Welcome!“ mit den Obdachlosenzeitungen Augustin und 20er; Lienz, Kunstmuseum Timisuara, Rumänien, Preis beim Kunstforum Montafon
1998: „Kunst & Sample“ Kunstwerkstatt Lienz, Architekturbüro Jungmann Lienz „Favorit“ Domenighaus Favoriten, Wien
1997: „hin und retour“ Städtische Galerie Lienz
1996: „Wahrnehmung“, Raum 1/9, Herrengasse, Wien, Museum Stadt Lienz, Schloss Bruck
1995: „Allievi in mostra“, Accademia di Belle Arti, Florenz
1993: „Arte come moralità“, Pistoia, Italien“ Uno per uno“, Galleria via larga, Florenz
1991: Galerie Mirabell, Salzburg
1990: Städtische Galerie Lienz


Auch 2017 setzt dolomitenstadt.at die Tradition fort: Täglich stellen wir hier die Bilder und KünstlerInnen des jeweiligen Adventkalender-Fensters in der Liebburg vor. Alle bisher geöffneten Fenster von 2017 gibt es hier im Überblick.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren