AK Lienz: Infoabend zum Thema Altersteilzeit

Am 20. Februar erfährt man alles Wissenswerte zu Laufzeit, Zugangsalter und Blockmodellen.

Ein Leben lang arbeiten und dann plötzlich in Pension. Für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist diese neue Situation ein Schock – der sogenannte Pensionsschock. Wenn die wohlverdiente Pension immer näher rückt, denken deshalb viele Arbeitnehmer daran, die letzten Arbeitsjahre mit Altersteilzeit zu kombinieren.

Die Altersteilzeit ermöglicht einen fließenden Übergang vom Arbeitsleben in die Pension. Die Arbeitszeit wird um 40 bis 60 Prozent verringert, das Entgelt beträgt zwischen 70 und 80 Prozent des bisherigen Einkommens.

Um dem Pensionsschock entgegenzuwirken, entscheiden sich viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für die Altersteilzeit. Nützliche Informationen zu diesem Thema erhalten Interessierte am 20. Februar in der AK Lienz. Foto: AdobeStock/contrastwerkstatt

Alle Details zu Laufzeit, Blockmodellen, Zugangsalter, neuer Teilpension und vielem mehr erfahren Interessierte von Meinhard Pargger (AK Tirol) beim kostenlosen Infoabend „Alles zur Altersteilzeit“ am Dienstag, 20. Februar, um 19:00 Uhr in der AK Lienz, Beda-Weber-Gasse 22.

Anmeldung unter 0800 225522 3550 oder lienz@ak-tirol.com.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren