Lienz: Downhiller stürzte auf dem Lakata-Trail

Mit Verletzungen am Unterarm und an der Nase musste am 3. Juni ein 12-jähriger Mountainbiker aus Kärnten von der Bergrettung Lienz am Alban-Lakata-Trail geborgen und in das Bezirkskrankenhaus eingeliefert werden.

Der junge Sportler stürzte ohne Fremdeinwirkung auf der Downhill-Mountainbike-Strecke am Hochstein in einer Linkskurve. Er war alleine unterwegs und trug Helm und Schützer.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren