Manfred Mann spielt das Keyboard wie eine Gitarre und ist eine lebende Legende der Rockmusik. Foto: Wikicommons

Manfred Mann spielt das Keyboard wie eine Gitarre und ist eine lebende Legende der Rockmusik. Foto: Wikicommons

Manfred Mann's Earth Band rockt in Nußdorf-Debant

Am 14. Juli kommen die Schöpfer großer Pop- und Rockhymnen in die „Stadl-Arena“.

Manfred Mann wird heuer im Oktober 78 Jahre alt und kann rückblickend ohne Übertreibung behaupten, dass er ein Stück Rockgeschichte geschrieben hat seit jenen Tagen in den frühen sechziger Jahren, in denen der geborene Südafrikaner, der eigentlich Manfred Sepse Lubowitz heißt, in England seine erste Band gründete. Mit Covers von Bob Dylan – darunter „Just Like a Woman“ und „Mighty Quinn“ – wurde Mann populär und rief Anfang der siebziger Jahre eine Formation ins Leben, die über Jahrzehnte in unterschiedlichen Zusammensetzungen die Charts und Festivals rockte: Manfred Manns Earth Band. Wir haben die Formation bereits vorgestellt.

Am 14. Juli kommt der Altstar nach Osttirol und spielt – gleich im Anschluss an das kleine Finale der Fußball-WM! – ein Konzert mit seiner Earthband in der Public Viewing-Arena vor dem Debanter Restaurant Stadl. Das Publikum darf sich auf alle großen Hits freuen, auf „Davy’s on the Road Again“, „Blinded by the Light“ und viele andere Ohrwürmer der Musikgeschichte, und auf einen sensiblen Keyboarder, der nach Ausflügen in die Popmusik und andere Genres flankiert von den Gitarristen Mick Rogers und Robert Hart zu einem melodisch-kraftvollen Rock zurückgefunden hat.

Der Auftritt von Manfred Mann in Osttirol hat übrigens einen speziellen Hintergrund. Die Earth Band gibt ein Geburtstagskonzert zum Vierziger der Lienzer Kulturinstitution UmmiGummi. Tickets für das Konzert, das um 21.00 Uhr beginnt (Einlass ab 19.00 Uhr), gibt es in allen Osttiroler Raika-Filialen und bei Ö-Ticket.

Einer der vielen Klassiker der Earth Band – For You:

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren