Schlafen den Lienzer Gemeinderäten die Beine ein?

SP-Altmeister Gerwald Lentner bemängelte die Sitzkultur im Stadtparlament.

Ohne den alten Juristenfuchs Gerwald Lentner säße die Lienzer Bürgermeisterin Elisabeth Blanik womöglich gar nicht auf dem Sessel am Kopfende des Ratsaales in der Liebburg. Lentner war es nämlich, der federführend die Wiederholung der Bürgermeisterwahl 2010 erkämpfte und damit Blaniks Vorgänger Hannes Hibler vom Stadtthron stieß.

Gerwald Lentner (rechts) möchte nicht mit abgezwickten Blutbahnen im Stadtparlament sitzen und verlangt deshalb ergonomisch optimierte Sessel. Foto: Dolomitenstadt/Pirkner

Umso belustigender wirkte ein Vorstoß des pensionierten Richters zu später Stunde im Lienzer Gemeinderat am 17. Juli. Seit Jahren beschwere er sich nun schon über die ergonomisch nicht richtig geformten Sessel der Mandatare im Lienzer Ratsaal, gab der als Ersatzmitglied auf der SPÖ-Seite sitzende Jurist unter dem Tagesordnungspunkt Allfälliges zu bedenken: „Diese Sessel sind hinten niedriger als an der Sitzkante“, deshalb könne das Blut in den Beinen nicht wie vorgesehen zirkulieren und das sei ungesund. Ergo sei seine Anfrage auch dringlich zu behandeln.

„Ich verlange, dass dieses Thema binnen zwei Monaten unter Einbeziehung eines Arbeitsmediziners dem zuständigen Ausschuss zugewiesen wird.“ Der Hofrat blitzte ab und blieb mit seinem Begehren alleine. Niemand sonst im Ratsaal wollte eingeschlafene Beine als dringliches Manko anerkennen, schon gar nicht die Bürgermeisterin, die zu bedenken gab, dass man ja nur einmal im Monat für ein paar Stunden auf den suboptimalen Möbeln Platz nehme. „Du hast leicht reden“, meinte darauf der Doyen der SP-Mandatare, „du sitzt ja auch auf einem besseren Sessel.“

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

4 Postings bisher
Danny vor 4 Wochen

Bessere Sessel,-und gute posetive Entscheidungen 👍

Lienzsued vor 4 Wochen

ist doch eine tolle Sache....weniger Blut in den Beinen und dafür mehr im Gehirn.....sollte man meinen

chiller336 vor 4 Wochen

eventuell erklärt dies auch manche fragwürdigen entscheidungen - deshalb her mit neuen ... und hoffentlich recht teuren .... sesseln

bergfex vor 4 Wochen

Wie wäre es mit Relaxsessel, Herr Gemeinderat. Oder vielleicht gar einen Schlafsessel?