Drauradweg: Italienerin prallte mit Kopf auf Asphalt

Am 19.07.2018 um 14.35 Uhr lenkte eine 54-jährige Italienerin ein Leihfahrrad auf dem Drauradweg von Leisach in Richtung Lienz. Im Ortsgebiet von Lienz stürzte die Radfahrerin – sie war ohne Helm unterwegs –  aus bisher unbekannten Gründen, überschlug sich, prallte mit dem Kopf auf dem Asphalt auf und blieb schwer verletzt liegen.

Die Italienerin wurde mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert. Ein technischer Defekt am Fahrrad wird ausgeschlossen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren