Osttiroler Hund und Herrchen fahren zur WM

Hundesport: Wolfgang Satzinger und Hund Aik aus Dölsach vertreten Österreich in Lignano.

Nach vielen Erfolgen bei diversen Ausscheidungsturnieren haben es die beiden geschafft: Wolfgang Satzinger und sein Hund Aik werden Österreich bei der WM für Hundesport in Lignano vertreten. Foto: Hundeverein OG 65 Pustertal

Von 13. bis 16. September, wird in Lignano, Italien, die FCI Weltmeisterschaft im Hundesport ausgetragen. In drei Disziplinen – Fährte, Gehorsam und Schutzarbeit – messen sich dort Hunde und Herrchen aus aller Welt. Auch Österreich ist mit fünf Starter-Teams vertreten – darunter Wolfgang Satzinger vom Hundeverein OG 65 Pustertal mit seinem Schäferhund „Aik vom Wolfsursprung“.

Der Dölsacher und sein Hund Aik – der Vierbeiner stammt übrigens aus eigener Zucht – qualifizierten sich bei diversen Ausscheidungsturnieren, in denen sie sich gegen starke Konkurrenz aus ganz Österreich durchsetzten. Mit den beiden freuen sich die Mitglieder des Hundevereins OG 65 Pustertal auf eine spannende Weltmeisterschaft.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren